Spende von Schutzmasken aus der Provinz Henan

Am Montag, 18.05.2020, konnte der Verein Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Verständigung eine großzügige Spende von Schutzmasken empfangen. Spender sind die Regierung der chinesischen Provinz Henan und die dort ansässige Muyuan Industrial Group Co., Ltd. 

Der Transport der Masken per Zugverbindung wurde unentgeltlich von Zhengzhou International Hub Development (ZIH) durchgeführt. ZIH ist einer der großen Operateure auf der Neuen Seidenstraße und verfügt über eine Niederlassung in Hamburg. Bereits seit 2013 wird die ausbalancierte Verbindung zwischen den Bahn-Hubs Zhengzhou und Hamburg von ZIH betrieben. 

Der Transport per Zugverbindung wurde von Zhengzhou International Hub Development (ZIH) durchgeführt.

Die GDCV gibt den Großteil ihrer Spende weiter an Hamburger Schulen, Jugendorchester und Seniorenheime. Mit den Schulen und deren Orchestern führt der Verein jedes Jahr das Jugendmusikfestival CHINA INN durch. Bei diesem kommen die chinesischen Teilnehmer in gastfreundlichen Familien unter, die ebenfalls Masken gespendet bekommen. Zu den Seniorenheimen gehören das New Living Home in Lokstedt, sowie das Allo-Heim in der Stadt Eutin, die ihrerseits enge Beziehungen zu China pflegt. 

Rüdiger Grambow bedankte sich für die Spende an das Landesjugendorchester, das regelmäßig an CHINA INN teilnimmt.

Gemeinsam mit der Chinesisch-Deutschen Gesellschaft Hamburg e.V. kann die GDCV außerdem eine großzügige Summe der Masken an Hinz & Kunzt – Das Hamburger Straßenmagazin weitergeben. Bei deren Verkäufern werden die Masken dringend benötigt, wenn nächste Woche der Verkauf wieder startet. 

Gemeinsam mit Axel Neelmeier vom ChDG konnten wir viele Masken an Hinz & Kunzt spenden.

Ein eigener Anteil, rund die Hälfte der Atemschutzmasken, geht ferner an die Hafen Hamburg Marketing e.V.. Der Verein überreicht medizinische Masken an die Seemannsmission „Duckdalben“. Des Weiteren werden Masken an die Gesamthafenbetriebs-Gesellschaft (GHB) gespendet, um einen reibungslosen Arbeitsablauf im Hafen zu gewährleisten. Der GHB ist Personaldienstleister für die Hamburger Hafenwirtschaft und vermittelt in dieser Funktion Fachpersonal für die Bereiche Hafenlogistik und Lagerlogistik. 

Hamburg Hafen Marketing e.V. erhielt eine eigene Spende aus Henan, die wir überreichen durften.

Die GDCV, unsere befreundeten Vereine und die zahlreichen Endempfänger der großzügigen Spende danken der Provinz Henan von ganzem Herzen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here