Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Verständigung e.V.- 德中交流协会

Fußball-Jugendcamps

Der deutsche Fußball ist auch in China bekannt, wo sogar Bundesligaspiele im Fernsehen übertragen werden. Die Aus- und Weiterbildung von jungen Talenten spielt eine wichtige Rolle für den Sport. Unsere GDCV vermittelt professionelle Trainingscamps für chinesische Jugendliche bei etablierten Vereinen und Sportakademien. Die Camps helfen den chinesischen Partnern bei der Auswahl von Talenten und fördern die Entwicklung des Sports in China. Für die Jugendlichen sind sie ein einmaliges Erlebnis und eine tolle Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung.

Wenn Sie selbst Trainingscamps anbieten oder mit ihrem eigenen Sportverein Interesse an einem Austausch mit China haben, sprechen Sie uns gerne an. info[at]gdcv.de

Austausch im Reitsport

Pferde und der Reitsport spielen in der Geschichte und Kultur Deutschlands seit langem eine wichtige Rolle. Die Tiere werden mit großem Respekt behandelt und können zu echten Familienmitgliedern werden. In Deutschland fangen Kinder in der Regel in sehr jungem Alter mit dem Reiten an. Bei der Ausbildung soll vor allem auch der Spaß nicht zu kurz kommen.

Die Kombination von freien Ausritten und Unterricht im Reitclub gilt als ausgewogener Ansatz für die Reitausbildung. Die Kinder bekommen dabei nicht nur eine sportliche Fachausbildung, sie können auch gleichgesinnte Freunde kennenlernen und mit ihnen positive Erlebnisse teilen.

Um den sportlichen Austausch zwischen China und Deutschland zu fördern und den Kindern die Möglichkeit einer professionellen Ausbildung zu geben, unterstützen wir Reitcamps zwischen beiden Ländern. Die chinesischen Jugendlichen entwickeln ein internationales Verständnis und bringen bei der Ausbildung den Mut auf, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Im Jahr 2020 werden wir auch ein Reitcamp in der Nähe von Shanghai durchführen. Das Camp findet mit finanzieller Unterstützung eines chinesischen Reitclubs statt. Bei Interesse an der Teilnahme melden Sie sich für weitere Informationen unter: info[at]gdcv.de